Schuldaten

Drei- / Vierzügige Grundschule
ca. 300 Schülerinnen und Schüler

Kollegium
Schulleiterin
12 Lehrerinnen
2 Lehrer
4 BFZ-Lehrerinnen 

Außerdem unterrichten
Übungsleiter aus Vereinen
Lehrkräfte von Musikschulen
Freie Mitarbeiter/innen

Einzugsgebiet
Altenstadt, Oberau, Waldsiedlung

Die Janusz-Korczak Schule Altenstadt stellt sich vor...

Unsere Schule

Die Janusz-Korczak-Schule ist eine eigenständige Grundschule. Sie ist benannt nach dem polnischen Arzt, Schriftsteller und Pädagogen Janusz Korczak. Ihr Einzugsgebiet erstreckt sich auf die Kerngemeinde Altenstadt sowie die Ortsteile Oberau und Waldsiedlung. Die Schule wird z. Z. von etwa 300 Schülerinnen und Schülern besucht, die sich auf 14 Klassen verteilen. Wir möchten Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf nicht aussondern, sondern haben uns das gemeinsame Lernen aller Kinder unseres Einzugsgebietes zum Ziel gemacht. Das Kollegium setzt sich neben Schulleiterin Frau Hoen aus 14 Lehrerinnen und Lehrern sowie weiteren externen Lehrkräften und Übungsleitern für Religion und Musik zusammen.

Klassenräume und ihre Namen

Die Janusz-Korczak-Schule ist eine Grundschule mit mehr als 300 Kindern, in 14 Klassen, in 2 Gebäuden. Insgesamt 14 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten an unserer Schule. Da ist die Orientierung, vor allem für die jüngeren Kinder, nicht leicht! Aus diesem Grund suchte sich jede Klasse zum Schulfest anlässlich der Einweihung des Neubaus im Jahr 2000 eine Figur aus einem Kinderbuch aus. Diese klebt nun von außen an der Klassenraumtür und hilft den Kindern, eine Klasse oder eine Lehrerin/ einen Lehrer zu finden. Viele Klassen identifizieren sich mit den Figuren und nennen sich die "Max und Moritz Klasse", "Ronja-Kinder", ...